Money Mindset | Beziehung zu Geld | Alina Pom

Money Manifestation Mindset: Reflektiere deine Beziehung zu Geld | Selbstanalyse

Welche Sichtweise wir auf Geld haben, beeinflusst unsere Beziehung dazu. Dein Unterbewusstsein speichert deine Einstellung gegenüber Geld ab und dementsprechend handelst du im Außen.

In diesem Artikel konntest du mithilfe eines Selbsttests herausfinden, welche negativen Sichtweisen du in Bezug auf Geld noch in dir trägst. Diese galt es zu identifizieren und aufzulösen, um an deinem erfolgreichen Money Mindset arbeiten zu können.  

Darauf aufbauend konntest du mithilfe dieser Tabelle herausfinden, welche positiven oder negativen Assoziationen du im Alltag zu bestimmten Geld-Themen hast. Diese wurden dann in positive Assoziationen umgewandelt

Mithilfe dieser Übung wurden negative Verankerungen in Bezug auf Geld in deinem Bewusstsein umprogrammiert, indem wir negative Geld-Erfahrungen aufgelöst und die wertvollen Aspekte hervorgebracht haben.

In diesem Artikel möchte ich gerne mit dir reflektieren, welche Beziehung du zu Geld hast. So können wir verstehen, welche Rolle du bisher unbewusst eingenommen hast. Diese gilt es zu identifizieren, um an deinem erfolgreichen Money Mindset arbeiten zu können.

 

 

Selbstanalyse: Reflektiere deine Beziehung zu Geld  

 

Stell dir vor, du und das Geld würden beide in Tiere verwandelt werden. Nimm dir nun ein weißes Blatt Papier und einen Stift zur Hand. Zeichne dich und das Geld jeweils als ein Tier. 

Es kommt nicht darauf an, besonders schön zu malen. Es gibt auch kein richtig oder falsch. Halte deine ersten und spontanen Impulse in einer Zeichnung fest, ohne lange zu überlegen.

 

Betrachte nun deine Zeichnung und beantworte folgende Fragen und notiere deine Erkenntnisse:

- In welcher Reihenfolge hast du gezeichnet?

- Wo ordnest du dich ein, welche Position nimmst du in der Zeichnung ein?

- Welche Größe hat das Geld im Vergleich zu dir?

- Wer ist oben / unten?

- Welche guten und schlechten Charaktereigenschaften haben diese Tiere?

- Was hält euch auseinander? Was verbindet euch? 

 

 

Analyse deiner Zeichnung

Deine Zeichnung spiegelt deine Beziehung zu Geld wider und zeigt, wie du dich selbst in diesem Lebensbereich einordnestDu allein kannst deine Zeichnung am besten analysieren, da sie deine unbewusste Einstellung zu Geld ans Tageslicht gebracht hat. 

Was kannst du aus dieser Zeichnung schließen und welche Erkenntnisse hast du gewonnen? Stimmt sie mit deinen alltäglichen Gedanken überein? Bist du eher das große Tier oder das kleine Tier, das vielleicht sogar vor dem großen Tier Angst hat? Welche Schlussfolgerungen kannst du aus dieser Erkenntnis ziehen?

 

 

Integration in den Alltag 

 

Reflektiere noch einmal deine Zeichnung (Geld in der  Tierwelt). Wie müsste sich die Zeichnung oder die Darstellung ändern, um deine Beziehung zu Geld auf Augenhöhe zu gestalten?

Verändere dein inneres Bild so, dass es sich für dich gut und sicher anfühlt. Gestalte dein inneres Bild um und rufe es immer wieder im Alltag hervor, falls negative Emotionen oder Gedanken entstehen sollten.

Nutze dein neues, kraftvolles und positives inneres Bild.

 

Wenn du mehr über das Thema Money Mindset erfahren möchtest, freue ich mich sehr darauf, dich in meinen kostenlosen Online Kursen begrüßen zu dürfen! Hier findest du spannende Online Kurse, Übungen und Meditationen. 100% kostenlos und unverbindlich!

 

 

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.